Görg & Jung feiert!

Verleihung der Goldenen Ehrennadel an Manfred Gerz

Die Verbandsorganisation Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe ehrte heute Herrn Manfred Gerz für fast 40 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit, als Mitglied und später als Vorsitzender, im Ausschuss Betriebswirtschaft- und Handelsfragen der Verbandsorganisation Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Gleichzeitig war er im Betriebswirtschaftlichen Bundesausschuss sowie im Berufsbildungsausschuss beim ZDK in Bonn tätig.

In diesen drei Ausschüssen und deren Unterausschüssen hat er die Interessen des Kraftfahrzeuggewerbes unermüdlich vertreten und seine fundierte Fachkompetenz aus seiner Berufstätigkeit als Prokurist der Fa. Görg Automobile GmbH & Co. KG in Wirges, der heutigen Görg und Jung Automobile GmbH, eingebracht.

Herr Gerz kann auf 40 Jahre Berufserfahrung im Kraftfahrzeuggewerbe, Verantwortung im Steuern und Lenken eines Unternehmens, im Führen von Mitarbeitern zurückblicken. Neben seiner Tätigkeit im IHK-Prüfungsausschuss kümmert er sich auch heute noch um die kaufmännischen Auszubildenden im Unternehmen und steht ihnen mit gutem Rat zur Seite.

Vieles von dem, worauf wir heute zurückblicken, trägt auch seine Handschrift.

Herr Gerz ist ein Vorbild für die ehrenamtliche Arbeit und erhielt dafür die höchste Auszeichnung, die das ZDK vergibt – die Ehrennadel in Gold.